Am 9. bis 11. Juli 2004 feierte die Gemeinde Ebermannsdorf ihr 1000-jähriges Jubiläum. (Geschichte von Ebermannsdorf) Es war ein tolles Fest ! Leider war es zu kurz. Jedoch war es der Auslöser, dass wir uns entschlossen haben das “Historische” in unserer Gemeinde weiter zu pflegen. So gründeten wir den “Historischen Verein für den Ort und die Gemeine Ebermannsdorf e.V.” “Ebermannsdorf die Hofmark”. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht den “historischen Gedanken” zu pflegen.  Ganz egal ob es sich dabei um das 11. Jahrhundert oder das 19. Jahrhundert handelt. Neben historischem Lagerleben, Umzügen oder Festen gehört auch das Ergründen der neueren Geschicht zu unserem Interesse. Hier sind einige Themen um die wir uns angenommen haben: Restaurierung der alten Johannes-Kirche in Ebermannsdorf (www.altarbild-johanneskirche.de) Ausrichtung der “Weynacht unter der Burg” Altes Bergbaugebiet “Luxemburger” Wiederbelebung des Köhler-Handwerks (www.köhler-ebermannsdorf.de)